Sprachaufenthalt in Brest, Frankreich

Sprachaufenthalt Frankreich Brest

Französisch lernen in Brest

Brest ist eine in die Reede eingebettete zukunftsorientierte Metropole in der westlichen Bretagne.

Der Hafen von Brest ist das Herz der Stadt und ein wichtiger Handelshafen und Stützpunkt der französischen Atlantikflotte. In der Bucht von Brest sind unzählige Frachter und Segelschiffe zu beobachten. Im Jahre 1992 wurde das Internationale Festival des Meeres und der Matrosen ins Leben gerufen. Es findet alle vier Jahre im Juli statt. Brest hat sich in den letzten Jahren zu einer lebhaften Stadt mit vielen grünen Parks entwickelt und verspricht zahlreiche Möglichkeiten sich in der Natur sportlich zu betätigen. Kulinarisch kann Brest ebenfalls einiges bieten, werden doch die Fische und Muscheln täglich fangfrisch in die Restaurants und Hotels gebracht. Fisch- und Muschelliebhaber werden mit exquisiten Gerichten verwöhnt, ein Glas trockener Weisswein als Begleiter macht das Essen zu einem einmaligen Fest.

 

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

  • Festung von Brest mit dem Marine-Museum
  • Musée des Beaux-Arts
  • Erlebnispark Océanopolis