Sprachaufenthalt in Triest, Italien

Sprachaufenthalt Italien Triest

Italienisch lernen in Triest

Triest ist eine bezaubernde, gepflegte und lebhafte Stadt am „Golf von Venedig“.

Die attraktive Stadt verbindet die italienische Heiterkeit mit der österreichischen Kaffeekultur sowie der slowenischen schmackhaften Küche. Bis 1918 gehörte Triest zu Österreich und hat bis heute seine Spuren hinterlassen. Prachtvolle Jugendstilhäuser sowie Cafés mit Wiener Charakter erinnern an die einstige Zeit. In erster Linie steht Triest für Kunst und Kultur. Interessante Museen, weitläufige Plätze und spannende Architektur prägen das Stadtbild. Die Hafenpromenade lädt zum Flanieren ein und bei einem Spaziergang entlang der Küste zum Schloss „Miramare“ geniesst man einen atemberaubenden Blick auf das azurblaue Meer und die Stadt. Triest ist bekannt für sein submediterranes Klima. Im Sommer trocken und heiss, im Winter mild und regnerisch. Trotz der nördlichen Lage der Stadt, ist diese bekannt für die Olivenölgewinnung.

 

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

  • Teatro Romano
  • Borgo Teresiano mit dem Canal Grande
  • Schloss Miramare, auf der Klippe vom Golf von Triest
  • Meeresmuseum
  • Eisenbahnmuseum

Sprachschule in Triest

Piccola Universita Italiana

page-white-acrobat-icon Kursdaten und Preise 2017
page-white-acrobat-icon
Kursdaten und Preise 2018
doc-page-icon Zur Homepage